Die meisten Fehler passieren nicht beim Ballkontakt, sondern auf dem Weg dorthin.

Dabei spielen vor allem Bewegungsabläufe, Rhythmus und Beobachtungen eine große Rolle. Unsere Coaches achten auf besondere Details, um die Erfolgsquote auf einen erfolgreichen Ballkontakt maßgeblich zu erhöhen. Neben den Gruppenansprachen geben wir sehr intensiv individuelles Feedback. Die Erfahrung zeigt einfach, dass Korrekturen nicht immer pauschal gegeben werden können. Eine bestimmte Art der Korrektur funktioniert vielleicht bei einer Vielzahl von Athlet*innen, aber um das gleiche Ziel zu erreichen, braucht ein(e) weiter(e) Athlet*in eventuell andere Worte. Unsere Coaches finden es heraus!

Unsere Kurse sind in verschiedene Kategorien aufgeteilt

A1

Bei diesem Kurs sind absolut keine Vorkenntnisse notwendig.

A2

Die Grundtechniken beherrschst du schon. Bei diesem Kurs liegt der Fokus vor allem auf dem Spielaufbau, den Laufwegen und der Spielstruktur.

A3

Der Spielaufbau klappt regelmäßig. Bei diesem Kurs lernst du den Übergang von Annahme zum Angriff, die Absprung - und Schlagtechnik.

F1

Aus ruhigen Situationen spielst du einen soliden Sideout? Bei diesem Kurs werden die Übungen komplexer, eine saubere Bewegungsausführung ist das A&O.

F2

Bei diesem Kurs geht es darum, die Eigenfehlerquote zu minimieren. Durch eine gute Spielstruktur und saubere Bewegungsausführungen erhöht sich deine Erfolgsquote im Angriff.

F3

Bei diesem Kurs wirst du auf den Wettkampf vorbereitet. Wir erweitern deinen Horizont für Sideoutvarianten und Taktiken in Block/Abwehr und Aufschlag.